Tonmobil
Tonmobil

Ein Tonträger entsteht – von der Idee bis zum Endprodukt

Die Vorbereitung

Nur eine seriöse und rechtzeitige Planung garantiert den reibungslosen Ablauf aller Einzel- schritte. Die Interpreten bilden ab Anfang zusammen mit dem Tonstudio Lanz ein homogenes Produktionsteam, bis das Projekt erfolgreich verwirklicht ist. Eine offene, ehrliche Zusammen- arbeit und Atmosphäre ist sicher nicht nur unser Anliegen.

Das Repertoire

Ein Tonträger sollte nicht die Kopie einer schon bestehenden Produktion sein. Je eigen- ständiger und perfekter der Inhalt ist, desto besser verkauft sich das Produkt. Für die Einstudierung der zur Aufnahme vorgesehenen Werke müssen Sie aber unbedingt etwas Extra-Zeit aufwenden. Das heisst für alle Beteiligten: Seriös einproben und ausfeilen!
Wer diese Qualitäts-entscheidende und sehr wichtige Vorbereitung nicht auf sich nehmen möchte, lässt es doch lieber gleich bleiben. Denn die Qualität einer Darbietung beginnt vor dem Mikrofon – keine noch so perfekte Digital-Technik kann qualitative Mängel der Interpreten ausgleichen. Ein Fehler beim Liveauftritt wird schnell vergessen – der selbe Fehler auf dem Tonträger kommt aber unbarmherzig immer wieder zum Vorschein.

Das Tonmobil an Ihrem Wohnort

Das Tonstudio Lanz ist auf die mobile Aussenproduktion spezialisiert: wir fahren direkt zu Ihnen! Ein modernes, voll digitales Tonmobil steht Ihnen zur Verfügung. Dieses ermöglicht es uns, Vorproduktion, Konzertmitschnitt, Bearbeitung und Übertragung direkt vor Ort abzuwickeln. Nach Ende der Tonbearbeitung kann der Auftraggeber eine erste Muster-CD, oder gleich ein produktions- und sendefähiges Master mitnehmen.